Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Hinweis

Im Online-Katalog können Sie die Bestände der Fahrbibliothek, Kreisergänzungsbibliothek, Verwaltungsbibliothek, Archivbibliothek und des Medienzentrums einsehen. Die Fahrbibliothek ist keine gesonderte Zweigstelle bei der Recherche. Alle Medien der Kreisergänzungsbibliothek können über die Fahrbibliothek ausgeliehen werden.

Um Suchergebnisse zu verfeinern nutzen Sie bitte die erweiterte Suche oder filtern Sie Ihre Trefferliste nach der Suche. Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie in unserer Hilfe.

Für die Suche mit Platzhalter bitte * (Sternchen) verwenden. Beispiel: heidel* findet neben "Heidelberg" auch "Heidelbeere" oder den Autorennamen "Heidel".

Ihre Mediensuche
Der Trafikant
Roman
Verfasser: Seethaler, Robert
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2018
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStandort 2StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Kreisergänzungsbibo Standorte: R 11 SEE / Fahrbibliothek Standort 2: Fahrbibliothek Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 11.03.2019
Inhalt
Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik - einem kleinen Tabak- und Zeitungsgeschäft - sein Glück zu suchen. Dort begegnet er eines Tages dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von ihm. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Männern. Als sich Franz kurz darauf Hals über Kopf in die Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht er bei dem alten Professor Rat. Dabei stellt sich jedoch schnell heraus, dass dem weltbekannten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein mindestens ebenso großes Rätsel ist wie Franz. Ohnmächtig fühlen sich beide auch angesichts der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Verhältnisse. Und schon bald werden Franz, Freud und Anezka jäh vom Strudel der Ereignisse mitgerissen.
Details
Verfasser: Seethaler, Robert
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2018
Verlag: Zürich, Kein & Aber
Systematik: R 11
ISBN: 9783036959092
Beschreibung: 32. Auflage, 249 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Der Trafikant
Mediengruppe: Buch